Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2010

14:42 Uhr

Fußball Bundesliga

Gladbachs Dorda bricht Trainingslager ab

Kurzes Intermezzo von Christian Dorda im Trainingslager von Borussia Mönchengladbach. Nach nur einem Tag musste der 21-Jährige wegen einer Verletzung im Knie wieder abreisen.

Christian Dorda bricht das Trainingslager in Spanien ab. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Christian Dorda bricht das Trainingslager in Spanien ab. Foto: Bongarts/Getty Images

Christian Dorda hat das Trainingslager des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im spanischen La Cala de Mijas nach nur einem Tag wieder verlassen. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler hatte sich beim Training am Samstag das rechte Knie verdreht und reiste tags darauf mit Verdacht auf einen Patellasehnenriss in Begleitung von Geschäftsführer Stephan Schippers zurück in die Heimat.

Eine Kernspinuntersuchung in Köln soll nun Klarheit über die Verletzung bringen. Sollte die Patellasehne gerissen sein, droht Dorda ein Ausfall von bis zu drei Monaten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×