Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2010

18:35 Uhr

Fußball Bundesliga

Grafite schoss Tor des Jahres 2009

Der Hackentreffer des Wolfsburger Torschützenkönigs Grafite gegen den FC Bayern ist zum Tor des Jahres 2009 gewählt worden. Der Treffer erhielt 41 Prozent der Stimmen.

Grafite gelang gegen den FC Bayern ein Meisterstück. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Grafite gelang gegen den FC Bayern ein Meisterstück. Foto: Bongarts/Getty Images

Bundesliga-Torschützenkönig Grafite vom deutschen Meister VfL Wolfsburg hat das Tor des Jahres 2009 erzielt. Der spektakuläre Hackentreffer des Brasilianers zum 5:1-Endstand gegen Bayern München am 4. April erhielt bei der Abstimmung im Rahmen der ARD-Sportschau 41 Prozent der Stimmen. Grafite verwies den Schalker Kevin Kuranyi (12,3) und Amateurspieler Bastian Götzfried vom Landesligisten Würzburger FV (8,3) auf die Plätze.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×