Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2010

10:42 Uhr

Fußball Bundesliga

Hamburger SV will Vagner Love ausleihen

Der Hamburger SV will sich im Kampf um die Meisterschaft weiter verstärken und steht offenbar vor einer Ausleihe des brasilianischen Stürmers Vagner Love von Zska Moskau.

60 Tore in 110 Ligaspielen für Zska Moskau: Vagner Love. Foto: Bongarts/Getty Images SID

60 Tore in 110 Ligaspielen für Zska Moskau: Vagner Love. Foto: Bongarts/Getty Images

Bundesligist Hamburger SV ist auf der Suche nach einer kurzfristigen Verstärkung für den Angriff wohl fündig geworden. Nach unbestätigten Informationen mehrerer Medien wollen die Hanseaten den brasilianischen Torjäger Vagner Love für die Rückrunde von Zska Mokau ausleihen. Laut Globoesporte.com soll den Russen bereits ein Angebot aus Hamburg vorliegen.

Derzeit ist Vagner Love noch an Palmeiras Sao Paulo ausgeliehen, will den Klub aber möglichst schnell verlassen. Das Leihgeschäft würde den HSV, der einen Ersatz für den verletzten Paolo Guerrero (Kreuzbandriss) sucht, rund eine Million Euro kosten. In Moskau hat der 25-Jährige noch einen Vertrag bis 2014.

Schon im vergangenen Sommer war Vagner Love bei den Hamburgern wie auch beim VfB Stuttgart im Gespräch. Der Nationalspieler, der 2008 "Fußballer des Jahres" in Russland wurde, erzielte bislang in 110 Ligaspielen für Zska 60 Tore.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×