Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2010

10:08 Uhr

Fußball Bundesliga

Hao-Transfer zu Schalke scheint perfekt

Der Transfer des chinesischen Nationalspielers Hao Junmin zu Schalke ist offenbar perfekt. Sein Heimatverein bestätigte die Freigabe des 22 Jahre alten Mittelfeldspielers.

Bald für Schalke im Einsatz: Hao Junmin. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Bald für Schalke im Einsatz: Hao Junmin. Foto: Bongarts/Getty Images

Der Wechsel des chinesischen Nationalspielers Hao Junmin zum Bundesligisten Schalke 04 ist offenbar perfekt. Sein Heimatklub Tianjin Teda gab am Freitag bekannt, dass er den 22 Jahre alten offensiven Mittelfeldspieler an die "Königsblauen" freigegeben habe. "Wir freuen uns mitzuteilen, dass unser Spieler Hao Junmin einen Transfer zu Schalke formell beantragt hat. Wir haben ihn unterstützt, um es möglich zu machen", teilte der Verein auf seiner Internetseite mit.

Hao, der beim Länderspiel am 29. Mai 2009 zwischen China und Deutschland (1:1) durch seinen Führungstreffer in der fünften Minute aufgefallen war, wechselt ablösefrei. Er soll am Samstag in Gelsenkirchen eintreffen. Hao wäre der dritte Chinese in der Bundesliga nach Chen Yang (Eintracht Frankfurt) und Jiayi Shao (1 860 München und Energie Cottbus).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×