Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.04.2006

17:33 Uhr

Fußball Bundesliga

Hertha ohne Friedrich in Kaiserslautern

Hertha BSC Berlin muss Nationalspieler Arne Friedrich auch am kommenden Bundesliga-Spieltag beim Gastspiel in Kaiserslautern ersetzen. Der Abwehrspieler laboriert weiterhin an einem Bänderriss im Sprunggelenk.

Nationalspieler Arne Friedrich fehlt seinem Arbeitgeber Hertha BSC Berlin weiterhin verletzungsbedingt. Im Kampf um einen Uefa-Cup-Platz kann der 26 Jahre alte Abwehrspieler, der bereits am vergangenen Wochenende gegen den VfB Stuttgart (2:0) in der Bundesliga passen musste, auch am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) beim Auswärtsspiel in Kaiserslautern der "alten Dame" nicht helfen.

Bei einer Kernspintomographie wurde bei Friedrich ein Bänderanriss im rechten Sprunggelenk festgestellt. Bis zum Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Ostersamstag (8. April) soll der WM-Kandidat aber wieder fit sein.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×