Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2010

16:30 Uhr

Fußball Bundesliga

Hertha-Pleitenserie geht mit Reifenschaden weiter

Bei Hertha BSC Berlin läuft in dieser Saison gar nichts rund. Wegen eines Reifenschadens verzögerte sich der Flug des Schlusslichts ins Trainingslager.

Bei Hertha läuft es derzeit nicht rund. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Bei Hertha läuft es derzeit nicht rund. Foto: Bongarts/Getty Images

Hertha BSC Berlin ist Montag mit anderthalbstündiger Verspätung ins Trainingslager nach Palma de Mallorca aufgebrochen. Auf dem Flughafen Tegel musste am Flieger der Herthaner kurzfristig noch ein Reifenschaden behoben werden. Der Hertha-Tross samt Manager, Trainer und 25 Spielern saß noch nicht im Flieger und verbrachte die Wartezeit auf dem Flughafengelände.

Durch die Verspätung verschob sich der Beginn des ersten Trainings des Bundesliga-Tabellenletzten am Montag auf 18.00 Uhr. Am Dienstag bestreitet der Hauptstadt-Klub im Rahmen des einwöchigen Trainingslagers sein erstes Testspiel gegen die U23 vom spanischen Erstligisten Real Mallorca (15.30 Uhr).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×