Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

16:39 Uhr

Fußball Bundesliga

Hertha verstärkt Brasilien-Fraktion mit Mineiro

Hertha BSC Berlin hat sich kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal verstärkt. Der Bundesligist nahm den 31-Jährigen brasilianischen Mittelfeldspieler Mineiro unter Vertrag.

Die brasilianische "Samba-Fraktion" bei Hertha BSC Berlin bekommt Zuwachs. Der Bundesligist hat Mineiro vom FC Sao Paulo verpflichtet. Der Mittelfeldspieler durfte bereits dreimal das Trikot der Selecao überstreifen und stand auch im Kader für die WM 2006 in Deutschland. Der 31-Jährige erhält einen Eineinhalbjahres-Vertrag in der Hauptstadt.

"Wir sind sehr froh, dass uns diese Verpflichtung gelungen ist", sagte Dieter Hoeneß, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hertha BSC. "Mineiro ist ein überaus variabler Spieler, der ganz hervorragend in unser Team passt." Auch Mineiro offenbarte Vorfreude auf seinen neuen Arbeitgeber: "Ich freue mich sehr auf Hertha BSC und diese neue Herausforderung." Der Defensiv-Allrounder fügte hinzu: "In der Bundesliga zu spielen - dazu noch in Berlin im Team meines Freundes Gilberto - war schon immer mein Traum!"

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×