Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2007

14:10 Uhr

Fußball Bundesliga

Hertha wieder mit Torwart Fiedler gegen Hamburg

Bundesligist Hertha BSC Berlin kann gegen den Hamburger SV wieder auf Torwart Christian Fiedler zurückgreifen. Auch Neuzugang Mineiro als Edeljoker soll helfen, die "alte Dame" wieder in die Erfolgsspur zu bringen.

Einen Erfolg verbuchen will Hertha BSC Berlin am Samstag gegen den Hamburger SV und kann dabei auf Unterstützung des genesenen Torhüters Christian Fiedler bauen. Auch Neuzugang Mineiro als Edeljoker soll beim avisierten Sieg unterstützen. Der 31-Jährige Fiedler hat seinen Muskelfaserriss im Oberschenkel auskuriert und kehrt zurück ins Berliner Tor. Dagegen sitzt der am Mittwoch verpflichtete brasilianische Nationalspieler Mineiro zunächst nur auf der Bank.

"Wenn sich die Möglichkeit ergibt, werde ich ihn aber während des Spiels bringen", sagte Herthas Trainer Falko Götz. Die Schmach vom 0:5 bei Hannover 96, der höchsten Bundesliga-Niederlage seit knapp 16 Jahren, werden die etablierten Spieler tilgen müssen. "In Hannover gab es eine richtige Beule. Da packen wir jetzt Eis drauf und zeigen am Samstag unser wahres Gesicht", sagte Götz.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×