Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2010

12:21 Uhr

Fußball Bundesliga

HSV: Kein Happy End mit Vagner Love

Vagner Love hat sich für einen Wechsel zu Flamengo Rio de Janeiro und damit gegen Bundesligist Hamburger SV entschieden. Für den Brasilianer sei es "ein Traum meines Lebens".

Vagner Love wird in naher Zukunft kein HSV-Trikot tragen. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Vagner Love wird in naher Zukunft kein HSV-Trikot tragen. Foto: Bongarts/Getty Images

Der brasilianische Nationalstürmer Vagner Love hat sich endgültig gegen einen Wechsel zum Bundesligisten Hamburger SV entschieden und geht wie erwartet zu Flamengo Rio de Janeiro. "Das ist ein Traum meines Lebens", sagte der 25-Jährige, der zur Vertragsunterzeichnung in die brasilianische Metropole aufgebrochen ist.

Bereits am Freitag hatte Vagner Loves deutscher Berater Hendrik Hoppenworth erklärt, die Tendenz gehe klar in Richtung Flamengo. "Es sind nur noch Formalitäten zu regeln - auch wenn sich der HSV stark bemüht hat." Flamengo leiht Vagner Love vom russischen Champions-League-Teilnehmer Zska Moskau aus, nachdem er zuletzt bereits auf Leihbasis bei Palmeiros Sao Paulo spielte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×