Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

18:32 Uhr

Fußball Bundesliga

HSV verstärkt Abwehr mit Abel

Der Hamburger SV hat auf die angespannte Personalsituation in der Defensive reagiert und Mathias Abel vom FC Schalke 04 bis zum Saisonende ausgeliehen. Zudem besitzt der HSV eine Kaufoption für den 25-Jährigen.

Nach der erneuten Verletzung von Guy Demel ist der Hamburger SV noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat für die Defensive nachgerüstet. Der Bundesligist leiht Mathias Abel vom FC Schalke 04 bis zum Saisonende aus. Darauf einigten sich am Mittwoch (31.01.07) der Hamburger SV, Schalke 04 und der 25-jährige Abwehrspieler. Darüber hinaus besitzen die Hamburger am Saisonende eine Kaufoption. HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer zeigte sich über die Verpflichtung Abels sehr erfreut: "Mathias ist defensiv variabel einsetzbar. Wir sind glücklich, mit ihm eine zusätzliche Option im Abwehrbereich hinzugewonnen zu haben."

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×