Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2007

17:42 Uhr

Fußball Bundesliga

Jungnickel verpasst Cottbuser Trainingsauftakt

Energie Cottbus musste die Vorbereitung auf die Rückrunde ohne Lars Jungnickel beginnen. Der 25-Jährige leidet seit einigen Tagen an muskulären Problemen im rechten Oberschenkel.

Auch Energie Cottbus hat mit der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga begonnen, allerdings ohne Lars Jungnickel. Der 25 Jahre alte Stürmer fällt wegen muskulärer Probleme aus. Jungnickel klagt seit einigen Tagen über einen Kräfteverlust im rechten Oberschenkel. Eine genaue Diagnose der Erkrankung steht noch aus. Deshalb wird er erst einmal auch nicht am Trainingslager vom 9. bis 17. Januar 2007 in Antalya/Türkei teilnehmen.

Der Aufsteiger hat am Dienstag mit der Teilnahme an einem Hallenturnier in Chemnitz das Training wieder aufgenommen. Am Samstag (6. Januar) tritt die Mannschaft von Trainer Petrik Sander unterm Dach beim Turnier in Riesa an. Ausklingen wird die Hallenturnier-Runde für Energie in Zwickau (7. Januar).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×