Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2008

16:55 Uhr

Fußball Bundesliga

Koller trifft erneut für den "Club"

Jan Koller hat für Bundesligist 1. FC Nürnberg ein erfolgreiches Heimspieldebüt gefeiert. Beim 3:1 (2:0) gegen den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen traf der Angreifer bereits zum dritten Mal für den "Club".

Jan Koller benötigt beim 1. FC Nürnberg offenbar keine lange Anlaufzeit. Der tschechische Angreifer hat nun ein erfolgreiches Heimspieldebüt bei den Franken gefeiert. Beim 3:1 (2:0) gegen den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen markierte der Neuzugang bereits seinen dritten Treffer im dritten Test und bot vor den 2 400 Zuschauern auch ansonsten eine starke Vorstellung.

Der tschechische Nationalspieler erzielte in der 25. Minute das 2:0, nachdem zuvor Peer Kluge (11.) die Gastgeber einen Tag nach der Rückkehr aus ihrem Trainingslager in Portugal in Führung geschossen hatte. Der ehemalige Gladbacher zeichnete in der 52. Minute auch für das 3:0 verantwortlich, ehe Petr Trapp (66.) für Pilsen zum Endstand traf.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×