Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2007

14:20 Uhr

Fußball Bundesliga

Luhukay neuer Co-Trainer in Mönchengladbach

Chef-Coach Jupp Heynckes von Bundesligist Borussia Mönchengladbach startet am Mittwoch mit Jos Luhukay als neuem Assistenten in die Rückrunde. Der 43-jährige Niederländer unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Jos Luhukay als neuen Assistenz-Trainer verpflichtet. Das gab der Klub am Dienstag bekannt. Der 43-jährige Niederländer unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende und wird Chef-Trainer Jupp Heynckes bei der am Mittwoch beginnenden Vorbereitung auf die Rückrunde unterstützen.

"Borussia Mönchengladbach ist ein toller Verein mit einem fantastischen Umfeld, und ich habe großen Respekt vor Jupp Heynckes", so Luhukay: "Ich freue mich sehr auf diese reizvolle Aufgabe."

Luhukay war kurz vor Saisonbeginn beim Zweitligisten SC Paderborn wegen Unstimmigkeiten mit der Vereinsführung als Cheftrainer zurückgetreten. Der 43-Jährige arbeitete unter anderem schon beim 1. FC Köln als Assistenz-Trainer.

Bance-Wechsel rückt näher

Unmittelbar bevorstehen soll in Mönchengladbach auch die Verpflichtung von Aristide Bance von Metalurg Donezk. Die Ukrainer wollen den Nationalstürmer aus Burkina Faso lediglich ausleihen, Borussia besteht indes auf eine Kaufoption. "Ich hoffe, dass Bance am 10. Januar mit ins Trainingslager fliegt - wenn alles klappt", sagte Borussia-Manager Peter Pander dem Express.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×