Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2007

18:31 Uhr

Der FSV Mainz 05 setzt im Abstiegskampf nicht mehr auf Stürmer Edu. Der abstiegsbedrohte Bundesligist hat den bis zum 30. Juni 2009 datierten Vertrag mit dem Brasilianer mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Wie der Klub am Sonntag mitteilte, wechselt der 25-Jährige zum südkoreanischen Klub Suwon Samsung Bluewings FC. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Edu war mit der Bitte an das Tabellenschlusslicht herangetreten, den Verein verlassen zu dürfen. Er war erst im vergangenen Sommer von Aufsteiger VfL Bochum für rund 1,2 Mill. Euro zum FSV gewechselt. In der Hinrunde kam Edu auf 14 Einsätze und erzielte dabei einen Treffer.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×