Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.03.2006

17:44 Uhr

Fußball Bundesliga

Mainz muss auf Spielmacher da Silva verzichten

Spielmacher Antonio da Silva fehlt dem FSV Mainz 05 beim Bundesliga-Gastspiel am Samstag beim 1. FC Nürnberg verletzungsbedingt. Der Brasilianer laboriert an einem Kapseleinriss im Sprunggelenk.

Bundesligist FSV Mainz 05 muss beim Auswärtsspiel in Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) auf Regisseur Antonio da Silva verzichten. Der brasilianische Mittelfeldspieler brach den Belastungstest im Abschlusstraining am Freitag vor der Abfahrt der Mannschaft ins Frankenland aufgrund zu starker Schmerzen nach seinem Kapseleinriss im Sprunggelenk ab.

Niclas Weiland steht Trainer Jürgen Klopp ebenfalls nicht zur Verfügung. Der 33-Jährige zog sich im Abschlusstraining eine Oberschenkelzerrung zu. Für ihn rückte Tobias Damm in den Kader nach. Darüber hinaus fehlen den 05ern Mohamed Zidan (Meniskusriss), Dimo Wache (Knieoperation), Dennis Weiland (Syndesmoseriss) und Tamas Bodog (Kniebeschwerden).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×