Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2007

12:59 Uhr

Fußball Bundesliga

Markus Babbel vor Karriereende

Der 51-malige Nationalspieler Markus Babbel vom Bundesligisten VfB Stuttgart will seine Profi-Karriere zum Ende der Saison beenden. Der 34-Jährige möchte eine Laufbahn als Trainer einschlagen.

Abwehrspieler Markus Babbel vom Bundesligisten VfB Stuttgart will seine Fußballschuhe nach dem Ende Saison an der Nagel hängen. "So wie es aussieht, höre ich auf. Ich war immer ein Leistungsträger. Dafür reicht es jetzt einfach nicht mehr", sagte der Europameister von 1996 der Bild-Zeitung, der 16 Jahre als Profi aktiv war.

Beim VfB kam der 34-Jährige in der laufenden Saison nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus und absolvierte in der Hinrunde nur 98 Spielminuten. Nach Ablauf der Rückrunde will Babbel im Sommer eine Laufbahn als Trainer einschlagen. "Ich mache den Trainerschein. Früher oder später will ich als Bundesliga-Trainer arbeiten", meinte der Innenverteidiger.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×