Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2008

18:25 Uhr

Fußball Bundesliga

Perfekt: Andreasen von Bremen nach Fulham

Der Wechsel des dänischen Nationalspielers Leon Andreasen von Werder Bremen zum FC Fulham ist unter Dach und Fach. Beide Mannschaften bestätigten den Wechsel des 24-Jährigen von der Weser auf die Insel.

Wie bereits vermutet wechselt der dänische Mittelfeld-Allrounder Leon Andreasen von Bundesligist Werder Bremen zum FC Fulham nach England. Beide Klubs bestätigten den Transfer am Dienstag. Der 24 Jahre alte dänische Nationalspieler Andreasen unterzeichnete bei den Londonern einen Vertrag bis zum Jahr 2011.

"Leon hat für sich die Möglichkeiten, Stammspieler bei Werder zu werden, nicht so positiv gesehen. Wir konnten uns mit dem FC Fulham auf eine zufriedenstellende Ablösesumme einigen", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs. Die Briten haben sich die Dienste des 24-Jährige nach dänischen Medieninformationen etwa vier Mill. Euro kosten lassen.

Andreasen war 2005 als Kapitän der dänischen U21-Nationalmannschaft von Aarhus GF nach Bremen gekommen und unterschrieb bei Werder einen Vertrag bis Juni 2009. In den folgenden drei Spielzeiten bestritt er 31 Spiele im Werder-Trikot und erzielte dabei zwei Tore. Von Januar bis Juni 2007 war Andreasen an den FSV Mainz 05 ausgeliehen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×