Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2009

17:02 Uhr

Fußball Bundesliga

Podolski kehrt auf den Rasen zurück

Nationalspieler Lukas Podolski hat sich mit einer leichten Einheit auf dem Gelände des FC Bayern München zurückgemeldet. Auch Toni Kroos stieg wieder ins Training ein.

Lukas Podolski trainiert wieder. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Lukas Podolski trainiert wieder. Foto: Bongarts/Getty Images

Die Genesung von Nationalspieler Lukas Podolski von Rekordmeister Bayern München macht Fortschritte. Der Angreifer kehrte am Donnerstag auf dem Trainingsgelände der Bayern an der Säbener Straße auf den Rasen zurück, musste sich aber noch mit einer leichten Einheit unter Aufsicht von Fitnesscoach Thomas Wilhelmi begnügen.

Podolski hatte das Trainingslager des deutschen Meisters wegen einer hartnäckigen Grippe verpasst. Außerdem litt der 23-Jährige, der die Münchner zum Saisonende aller Voraussicht nach verlassen und zu seinem Ex-Klub 1. FC Köln zurückkehren wird, an Rückenproblemen. Neben Podolski kommt auch Toni Kroos langsam wieder ins Laufen. Der U21-Nationalspieler bestritt nach seiner Sprunggelenksverletzung am Donnerstag erstmals wieder eine leichte Laufeinheit.

Unangemeldete Dopingkontrolle der Uefa

Die Münchner hatten am Donnerstag hohen Besuch: Zwei Vertreter der Europäischen Fußball-Union (Uefa) führten eine unangemeldete Dopingkontrolle durch. Acht Bayern-Profis wurden dafür bereits nach dem Vormittagstraining ausgelost.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×