Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2010

15:41 Uhr

Fußball Bundesliga

Rever steht bei "Wölfen" auf der Matte

Die wacklige Abwehr des VfL Wolfsburg scheint nun doch noch die erhoffte Verstärkung zu bekommen. Der Wechsel des Brasilianers Rever zum deutschen Meister steht unmittelbar bevor.

Der Brasilianer Rever (l.) soll der VfL-Defensive neue Stabilität verleihen. Foto: AFP SID

Der Brasilianer Rever (l.) soll der VfL-Defensive neue Stabilität verleihen. Foto: AFP

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des brasilianischen Innenverteidigers Rever vom ehemaligen Weltpokalsieger Gremio Porto Alegre. Nach SID-Informationen wird der 25-Jährige bereits zu einem Medizincheck in Wolfsburg erwartet. Die festgeschriebene Ablösesumme für Rever soll rund fünf Mill. Euro betragen.

Für einen Einsatz im Punktspiel am kommenden Freitag beim Hamburger SV (20.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) käme der Südamerikaner im Falle eines Transferabschlusses jedoch noch nicht in Frage. Rever laboriert derzeit an einem Handbruch und kann nach Angaben aus Brasilien erst in gut drei Wochen mit einer Spezialmanschette spielen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×