Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.04.2006

15:43 Uhr

Fußball Bundesliga

Rummenigge unterstützt Kahn

Die Ablösung Oliver Kahns als Nummer eins der Nationalmannschaft hat Karl-Heinz Rummenigge von Bayern München noch immer nicht ganz verdaut. "Wir halten die Entscheidung für falsch", bekräftigte Rummenigge.

In Karl-Heinz Rummenigge hat Oliver Kahn weiterhin einen großen Befürworter. Rummenigge kritisierte die Verbannung von Kahn auf die Bank der Nationalmannschaft bei der WM erneut und sicherte dem Torhüter die volle Rückendeckung des Vereins zu.

"Wir halten die Entscheidung für falsch! Du bist zu Recht überrascht und maßlos enttäuscht", hieß es in einem offenen Brief im Bayern-Magazin vor dem Bundesliga-Spiel gegen Arminia Bielefeld. "Die Ereignisse um die Torwartfrage in den letzten Monaten waren für uns alle sehr irritierend", so Rummenigge.

Der Ex-Nationalspieler zählte noch einmal alle Erfolge Kahns mit den Bayern auf und bedankte sich bei ihm für "zwölf herausragende Jahre. Wir freuen uns auf mindestens zwei weitere mit Dir als Nummer eins". Bundestrainer Jürgen Klinsmann hatte sich in der vergangenen Woche für Jens Lehmann als Nummer eins im Tor der Nationalmannschaft entschieden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×