Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2008

14:12 Uhr

Fußball Bundesliga

Shao und Kukielka fehlen Energie

Bundesligist Energie Cottbus hat die Reise ins Trainingslager nach Antalya ohne Jiayi Shao und Mariusz Kukielka angetreten. Der Chinese hat Probleme mit den Bändern im Sprunggelenk, Kukielka mit der Leiste.

Ohne seine Akteure Mariusz Kukielka und Jiayi Shao ist Bundesligist Energie Cottbus am Sonntag ins Trainingslager nach Antalya/Türkei gereist. Während Shao an einer Verklebung der Sprunggelenk-Bänder laboriert, brach bei Kukielka eine Leistenverletzung wieder auf. Damit reduzierte sich der Kader der Lausitzer auf 24 Spieler. Darunter ist auch der designierte Neuzugang Christian Müller trotz der noch ausstehenden Einigung mit seinem bisherigen Klub Hertha BSC Berlin.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×