Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

13:20 Uhr

Fußball Bundesliga

Simunic kokettiert mit Chelsea-Interesse

Englands Meister FC Chelsea hat offenbar Josip Simunic auf dem Wunschzettel. "Ich weiß, dass Chelsea Interesse daran hat, mich zu kaufen", meinte der Abwehrspieler, der bei Hertha BSC Berlin noch bis 2011 Vertrag hat.

Erst vor der Saison hat Josip Simunic seinen Vertrag bei Hertha BSC Berlin verlängert, nun bringt der kroatische Nationalspieler den englischen Meister FC Chelsea als möglichen neuen Klub ins Gespräch. "Ich weiß, dass Chelsea Interesse daran hat, mich zu kaufen. Aber das ist das Einzige, was ich sagen kann", meinte der 28 Jahre alte Abwehrspieler gegenüber kroatischen Medien und ergänzte: "Hertha hat in der Frage eines Wechsels aber das letzte Wort." Hertha-Pressechef Hans-Georg Felder erklärte indes: "Das Ganze ist kein Thema." Simunics Vertrag in Berlin läuft noch bis 2011.

Englische Medien spekulieren derweil schon über eine Ablösesumme von bis zu neun Mill. Euro. Beim Londoner Klub Chelsea, bei dem auch der deutsche Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack unter Vertrag steht, offenbarte jüngst immer wieder Lücken in seiner Abwehr und sucht nun Verstärkung für seine Defensive. Im Ex-Hamburger Khalid Boulahrouz steht bereits ein weiterer ehemaliger Bundesliga-Profi in Reihen der Blues.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×