Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2010

16:20 Uhr

Fußball Bundesliga

Vagner Love nicht nach Hamburg

Der Transfer von Vagner Love zum Hamburger SV ist geplatzt. Der Torjäger von Zska Moskau wechselt offenbar auf Leihbasis zu Flamengo Rio de Janeiro.

Kommt nicht zum HSV: Vagner Love. Foto: AFP SID

Kommt nicht zum HSV: Vagner Love. Foto: AFP

Das Werben des Hamburger SV um den brasilianischen Fußball-Nationalstürmer Vagner Love war offenbar erfolglos. Nach Angaben des Internetportals Globoesporte wechselt der Torjäger vom russischen Champions-League-Teilnehmer Zska Moskau auf Leihbasis bis zum 10. Juli zu Flamengo Rio de Janeiro. Bereits am Freitag wurde Vagner Love, der zuletzt ebenfalls auf Leihbasis bei Palmeiras Sao Paulo spielte, in der brasilianischen Metropole zur Vertragsunterzeichnung erwartet.

"Die Tendenz geht klar in Richtung Flamengo. Es sind nur noch Formalitäten zu regeln - auch wenn sich der HSV stark bemüht hat", sagte Vagner Loves deutscher Berater Hendrik Hoppenworth dem Sport-Informations-Dienst (SID).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×