Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2006

20:03 Uhr

Fußball Bundesliga

Veh verlangt klare Aussage über seinen Vertrag

Trainer Armin Veh vom Bundesligisten VfB Stuttgart hat eine klare Aussage seiner Klubführung bezüglich seiner vertraglichen Situation gefordert. Veh hat bereits Rückendeckung von seinen Spielern erhalten.

Beim VfB Stuttgart ist der Ruf nach einer Vertragsverlängerung für Trainer Armin Veh laut geworden. Der Coach des Bundesligisten, der mit den Schwaben bei Hertha BSC Berlin im fünften Spiel in Folge ohne Sieg geblieben war, forderte nach der 0:2-Pleite eine klare Aussage von der Klubführung.

"Es muss jetzt eine Entscheidung her", sagte Veh, der zuletzt die Rückendeckung der Spieler erhalten hatte. Auch Stuttgarts Manager Horst Heldt versprach eine klare Perspektive für den Trainer, der bei den Schwaben erst im Februar die Nachfolge des Italieners Giovanni Trapattoni angetreten und nur einen Vertrag bis zum Saisonende erhalten hatte. "Es wird in den nächsten zwei Wochen eine Entscheidung fallen", sagte Heldt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×