Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

18:08 Uhr

Fußball Bundesliga

Vittek beschert Nürnberg Remis gegen Brügge

Ohne die verletzten Stammkräfte Javier Pinola, Glauber und Jan Polak musste sich Bundesligist 1. FC Nürnberg mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Brügge begnügen. Robert Vittek traf in der 33. Minute für die Franken.

Bundesligist 1. FC Nürnberg ist im Trainingslager in Benahavis bei Marbella nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen den belgischen Vertreter FC Brügge hinausgekommen. Vor rund 100 Zuschauern konnte Stürmer Robert Vittek die von Trainer Hans Meyer trainierten Franken in der 33. Minute in Führung bringen. Im zweiten Durchgang markierte der Ex-Schalker Sven Vermant noch den Ausgleich für den 13-maligen belgischen Meister (58.).

Nürnberg war in einem kampfbetonten Spiel in der ersten Hälfte die besser Mannschaft und zeigte einige sehenswerte Kombinationen. Durch zahlreiche Wechsel zur zweiten Halbzeit verloren die Franken etwas den Faden.

Zuschauen konnten beim Club nur die angeschlagenen Javier Pinola (Prellung am Sprunggelenk), Glauber (Adduktorenprobleme) und Jan Polak. Torjäger Marek Mintal befindet sich nach seiner erneuten Mittelfußoperation in Nürnberg in der Reha.

Am Montag reiste der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler Claudinho an. Der Brasilianer aus Santo Andre soll während des Trainingslagers getestet werden. Am kommenden Donnerstag treffen die Nürnberger auf den belgischen Erstligisten Raic Mons.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×