Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2010

20:01 Uhr

Fußball Bundesliga

"Wölfe" begleichen Rechnung mit Moroka Swallows

Der VfL Wolfsburg hat sein Testspiel gegen den südafrikanischen Erstligisten Moroka Swallows mit 2:1 gewonnen und sich damit für die 0:1-Niederlage von 2007 revanchiert.

Brachte die Veh-Elf auf die Siegerstraße: Sascha Riether. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Brachte die Veh-Elf auf die Siegerstraße: Sascha Riether. Foto: Bongarts/Getty Images

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg hat sein erstes Testspiel in der Rückrunden-Vorbereitung gewonnen. Im Trainingslager im südafrikanischen WM-Spielort Port Elizabeth kamen die Niedersachsen am Montag zu einem wenig überzeugenden 2:1 (2:1)-Sieg über den Erstligisten Moroka Swallows aus Johannesburg.

Gegen den vom Deutschen Rainer Zobel trainierten Pokalsieger aus dem Land des WM-Ausrichters, für den der frühere Kölner Bundesligaspieler Thomas Cichon zum Einsatz kam, trafen Sascha Riether (8. Minute) und Edin Dzeko (17.) für die "Wölfe".

Bereits am Dienstag kehrt die Mannschaft von Trainer Armin Veh von dem viertägigen Kurztrip in den südafrikanischen Sommer nach Wolfsburg zurück. Zum Rückrunden-Auftakt tritt der VfL am 16. Januar beim VfB Stuttgart an.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×