Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2010

13:02 Uhr

Fußball Bundesliga

Ze Roberto II in Deutschland eingetroffen

Der nach Brasilien ausgeliehene Ze Roberto II ist mit fünf Tagen Verspätung bei Schalke 04 angekommen. Allerdings nicht im Trainingslager in Spanien, sondern in Deutschland.

Sorgt für Wirbel auf Schalke: Ze Roberto II. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Sorgt für Wirbel auf Schalke: Ze Roberto II. Foto: Bongarts/Getty Images

Der Brasilianer Ze Roberto II ist am Donnerstag beim Bundesligisten Schalke 04 eingetroffen. Allerdings nicht im Trainingslager der Königsblauen in Chiclana de la Frontera, sondern in Gelsenkirchen, wo sich die Regionalliga-Mannschaft zur Abfahrt zu einer Serie von vier Hallenturnieren in Ostdeutschland traf.

Schalkes Cheftrainer Felix Magath hatte den Brasilianer eigentlich am 2. Januar im Vorbereitungscamp des Tabellenzweiten in Spanien erwartet und in den vergangenen Tagen schon juristische Schritte angedroht, da Ze Roberto II bisher nicht erschienen war.

Schalke hatte den 28-Jährige im Januar 2008 für drei Mill. Euro von Botafogo Rio de Janeiro verpflichtet, doch auf Schalke war der Mittelfeldspieler nur auf drei Kurzeinsätze gekommen und im vergangenen Jahr an den amtierenden brasilianischen Meister Flamengo ausgeliehen worden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×