Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2009

14:27 Uhr

Fußball Bundesliga

Ze Roberto und van Bommel: Entscheidung im Februar

Die Entscheidung über den Verbleib von Mark van Bommel und Ze Robero wird vermutlich erst im Februar fallen. Beide haben ein entsprechendes Angebot von der Klub-Führung bekommen.

Mark van Bommel (l.) und Ze Roberto. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Mark van Bommel (l.) und Ze Roberto. Foto: Bongarts/Getty Images

Die Zukunft von Kapitän Mark van Bommel und Mittelfeldspieler Ze Roberto vom deutschen Fußball-Meister Bayern München wird wohl frühestens Mitte Februar geklärt. Van Bommel habe zwar eine Frist bis Ende Januar, um zu entscheiden, ob er seinen Vertrag bis 2010 verlängert, sagte Trainer Jürgen Klinsmann: "Aber wenn er noch ein, zwei Wochen braucht, ist das kein Problem." Ze Roberto kündigte an, Mitte Februar ein Gespräch mit dem Klub über seine Zukunft führen zu wollen.

Wie der Niederländer van Bommel hat auch der Brasilianer von den Bayern das Angebot, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr zu verlängern. "Ich weiß noch nicht, was bei dem Gespräch mit Manager Uli Hoeneß herauskommt, weil ich erst abwarten muss, was die Bayern vorschlagen. Aber ich mag den Klub schon sehr", sagte der 34-Jährige.

Klinsmann hofft, dass sich Ze Roberto für den FCB entscheidet. "Er ist beeindruckend. Er trainiert auf allerhöchstem Niveau und er spielt auf höchstem Niveau. Wir haben unglaubliche Freude mit ihm. Und er ist ein richtig guter Typ. Wir würden uns wünschen, dass er seinen Vertrag verlängert. Aber es gibt keine Deadline", sagte er.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×