Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2007

09:12 Uhr

Fußball DFB

DFB mit neuem Glanz im Netz

Der Internetauftritt des DFB wird ab heute ein neues Erscheinungsbild haben. Besonders in den Bereichen Multimedia und Fanbetreuung können die User sich auf einige Neuigkeiten freuen.

30 Mill. Fußballfans, die monatlich die Homepage des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) besuchen, können sich ab heute über einen Relaunch freuen. Die Neuigkeiten beschränken sich dabei nicht nur auf den äußeren Rahmen, sondern werden auch zahlreiche zusätzliche Optionen bieten. Vor allem in Sachen Multimedia und Fanbetreung hat sich der DFB einiges einfallen lassen.

So bietet die Website den Fußball-Fans künftig beispielsweise Videos der A-Nationalmannschaft, der DFB-Junioren oder von DFB-Aktionen. Zeitgleich zum 1. Februar wird das Ergebnisportal www.fussball.de mit neuer Aufmachung und erweiterten Inhalten online gestellt.

Neu im Angebot ist unter anderem die Fan-Zone, in der Anhänger der Nationalmannschaften zahlreiche Bildschirmschoner, Hintergrundbilder, Bildergalerien und ein DFB-Quiz finden. Neben dem Faktor Unterhaltung liegt der Schwerpunkt der neu gestalteten Seite natürlich auf den Bereichen Information und Service.

Aktuelle Meldungen rund um den DFB sowie seine Mannschaften und Wettbewerbe bietet der News-Bereich - inklusive des umfangreichen Newsarchivs und einer leistungsstarken Suchmaschine. Die Themenschwerpunkte Schiedsrichter, Talente, Training, Aus- und Weiterbildung, Schulfußball, soziales Engagement sowie Freizeit-und Breitensport wurden überarbeitet und neu eingebunden. Insgesamt wird der Fan auf rund 60 000 Seiten über zahlreiche Facetten des Fußballs informiert.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×