Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2009

14:07 Uhr

Fußball DFB-Pokal

Grippe legt van Buyten lahm

Eine Magen-Darm-Grippe hindert Daniel van Buyten an einem Einsatz im DFB-Pokal-Achtelfinale. Der Belgier verpasst das Gastspiel des FC Bayern München beim VfB Stuttgart.

Bleibt zuhause: Daniel van Buyten. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Bleibt zuhause: Daniel van Buyten. Foto: Bongarts/Getty Images

Titelverteidiger Bayern München muss am Dienstag im Achtelfinale um den DFB-Pokal beim VfB Stuttgart (20.30 Uhr/live im ZDF und bei Premiere) auf Verteidiger Daniel van Buyten verzichten. Der belgische Nationalspieler fällt wegen einer Magen-Darm-Grippe aus.

"Er liegt flach. Es macht keinen Sinn, ihn mitzunehmen, sonst steckt er die anderen Spieler noch an", sagte Trainer Jürgen Klinsmann am Montag. Neben van Buyten fehlen beim deutschen Meister noch Toni Kroos und Lukas Podolski. Beide befinden sich im Aufbautraining.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×