Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2006

10:54 Uhr

Fußball England

Arsenal bietet 23 Millionen Euro für 16-Jährigen

Arsenal London ist bereit, für den 16 Jahre alten Theo Walcott 23 Mill. Euro hinzublättern. Walcott gilt als größtes Talent seines Alters auf der Insel.

Arsenal London hat offenbar das "Wettbieten" um ein 16 Jahre altes Talent gewonnen. Wie der britische Radio- und TV-Sender BBC berichtet, will der ehemalige englische Meister Arsenal London etwa 23 Mill. Euro für die Verpflichtung des Stürmers Theo Walcott vom englischen Zweitligisten FC Southampton ausgeben. Southamptons Vereinsboss Rupert Lowe und Arsenals Vize-Präsident David Dein sollen sich bereits auf einen Wechsel des Youngsters noch im Januar geeinigt haben. Lediglich über die genauen Transfer-Modalitäten müsse man sich noch verständigen.

Arsenal hätte damit die finanzkräftige Konkurrenz aus der Nachbarschaft ausgestochen. Der englische Meister FC Chelsea hatte zuvor signalisiert, jedes Angebot der "Gunners"überbieten zu wollen. Walcott gilt als größtes Talent seines Alters auf der Insel. Bei Southampton hat er bereits einen Vorvertrag unterschrieben, der ihn an seinem 17. Geburtstag im 16. März zum Profi machen würde. In der laufenden Saison bestritt er 19 Liga-Spiele für die "Saints". Mit vier Toren ist er der beste Stürmer des Tabellen-14.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×