Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2010

19:59 Uhr

Fußball England

Berbatow droht Knie-OP

Dimitar Berbatow vom englischen Meister Manchester United droht eine Operation. Der ehemalige Leverkusener musste gegen den FC Burnley (3:0) mit Knieschmerzen ausgewechselt werden.

Dimitar Berbatow von Manchester United. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Dimitar Berbatow von Manchester United. Foto: Bongarts/Getty Images

Dem ehemaligen Leverkusener Bundesliga-Profi Dimitar Berbatow droht möglicherweise eine Operation. Der Stürmer in Diensten des englischen Meisters Manchester United klagte beim 3:0 (0:0)-Sieg am Samstag über den FC Burnley erneut über Schmerzen im Knie. "Er wird am Montag genau untersucht und dann werden wir mehr wissen", sagte Manchesters Trainer Sir Alex Ferguson. Der bulgarische Nationalspieler hatte den Treffer zum 2:0 erzielt und war in der 73. Minute für Michael Owen ausgewechselt worden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×