Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2010

11:25 Uhr

Fußball England

Geldsegen für West Ham United

Die Besitzergemeinschaft vom Premier-League-Klub West Ham United hat dem Traditionsverein zu einer Finanzspritze verholfen. Der Verkauf von Anteilen bringt 120 Mill. Euro.

West Ham United steckt in akuter Abstiegsgefahr. Foto: Bongarts/Getty Images SID

West Ham United steckt in akuter Abstiegsgefahr. Foto: Bongarts/Getty Images

Kräftige Finanzspritze für den englischen Traditionsverein West Ham United: Die Besitzergemeinschaft des Klubs hat für 120 Mill. Euro 50 Prozent an die früheren Besitzer von Birmingham City, David Gold und David Sullivan verkauft. Die beiden übernehmen damit ab sofort das operative Geschäft bei den "Hammers", die als 16. der Premier League derzeit nur einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt sind.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×