Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2009

08:42 Uhr

Fußball England

Kracher in England: "Manu" trifft auf Chelsea

Im Spitzenspiel der englischen Premier League steht ein Mann ganz besonders unter Druck: Für Chelsea-Trainer Luiz Felipe Scolari könnte es gegen "Manu" schon um seinen Job gehen.

Unter Druck: Chelsea-Coach Scolari. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Unter Druck: Chelsea-Coach Scolari. Foto: Bongarts/Getty Images

Das Spitzenspiel der englischen Premier League bestreiten am Sonntag (17.00 Uhr) Manchester United und der FC Chelsea, Klub des deutschen Nationalmannschaftskapitäns Michael Ballack. Chelseas portugiesischer Trainer Luiz Felipe Scolari steht nach nur einem Sieg aus den vergangenen vier Ligaspielen und dem peinlichen 1:1-Unentschieden im FA-Cup gegen Drittligist Southend United gehörig unter Druck. Die englischen Buchmacher handeln Scolari bereits als Favorit auf die nächste Trainerentlassung der Saison. Die "Blues" gehen zwar mit zwei Punkten Vorsprung vor United auf Platz zwei in das Spiel, Meister Manchester hat jedoch zwei Spiele weniger ausgetragen.

"Spiele gegen Manchester sind immer ein Highlight, und wir sind in einer Situation, in der wir unbedingt punkten wollen", sagte Chelseas Mittelfeldspieler Frank Lampard vor dem Spiel. Der letzte Sieg von Lampard im Stadion Old Trafford liegt allerdings schon fast vier Jahre zurück (Mai 2005).

"Villa" und Arsenal mit lösbaren Aufgaben

Vor einer lösbaren Aufgabe steht bereits heute der Verfolger des Führungstrios, Aston Villa, im Heimspiel gegen den Tabellenletzten West Bromwich Albion. Arsenal London hat gegen die Bolton Wanderers ebenfalls Heimrecht, steht bei zehn Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Liverpool aber gehörig unter Druck.

Der große Gewinner des Wochenendes könnte der FC Liverpool werden. Die "Reds" müssen beim Tabellen-18. Stoke City antreten und können mit einem Sieg einen weiteren Schritt Richtung ersten Meistertitel seit 19 Jahren machen.

Der Spieltag im Überblick:

Aston Villa - West Bromwich Albion (heute, 13.45 Uhr), FC Fulham - Blackburn Rovers, FC Arsenal - Bolton Wanderers, FC Everton - Hull City, FC Portsmouth - Manchester City, FC Middlesbrough - FC Sunderland, Newcastle United - West Ham United (alle 16.00 Uhr), Stoke City - FC Liverpool (18.30 Uhr), Wigan Athletic - Tottenham Hotspurs (Sonntag, 14.30 Uhr), Manchester United - FC Chelsea (17.00 Uhr)

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×