Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2006

14:04 Uhr

Fußball England

"Manu" holt Vidic von Spartak Moskau

Der serbische Nationalspieler Nemanja Vidic soll ab sofort bei Manchester United die Abwehr verstärken. Der 24-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung von Spartak Moskau zu "Manu" und erhält einen Vertrag bis 2010.

Manchester United hat den serbischen Nationalspieler Nemanja Vidic ab sofort bis 2010 unter Vertrag genommen. Der Abwehrspieler verlässt den russischen Spitzenklub Spartak Moskau, wie die "Red Devils" am Donnerstag bestätigten. Der frühere Champions-League-Sieger nannte dabei außer der Vertragslaufzeit keine Details des Transfers. Britische Medien schätzten die Ablösesumme allerdings auf umgerechnet rund zehn Mill. Euro.

Der 24-jährige Vidic, der bereits am Sonntag im FA-Cup für Manchester gegen Burton Albion sein Debüt geben soll, war 2004 vom ehemaligen Europapokalsieger Roter Stern Belgrad nach Russland gewechselt. In der Nationalelf von Serbien und Montenegro gehört der Verteidiger zu der auf dem Balkan "Die berühmten Vier" genannten Abwehr, die auf dem Weg zur erfolgreichen Qualifikation für die WM-Endrunde in Deutschland insgesamt nur ein Gegentor in zehn Gruppenspielen zuließ.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×