Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2010

19:12 Uhr

Fußball England

"Manu"überrollt Arsenal im eigenen Stadion

Manchester United sitzt Tabellenführer FC Chelsea im Nacken. Die "Red Devils" siegten im Spitzenspiel beim FC Arsenal mit 3:1. Manchester City zog mit dem FC Liverpool gleich.

Ji-Sung Park traf zum 3:0 für "Manu". Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Ji-Sung Park traf zum 3:0 für "Manu". Foto: Bongarts/Getty Images

Titelverteidiger Manchester United hat das Spitzenspiel der englischen Liga gewonnen und hält den Meisterkampf damit offen. Manu siegte beim Tabellendritten FC Arsenal mit 3:1 (2:0) und rückte mit 53 Punkten bis auf einen Zähler an Spitzenreiter FC Chelsea heran. Das Team des deutschen Nationalmannschafts-Kapitäns Michael Ballack hatte am Samstag 2:1 beim FC Burnley gewonnen. Arsenal hat 49 Punkte auf dem Konto.

Uniteds Stadtrivale Manchester City mischt derweil weiter im Kampf um die internationalen Startplätze mit. Vier Tage nach dem bitteren 1:3 im Halbfinal-Stadtderby des Liga-Pokals setzte sich City mit 2:0 (2:0) gegen den Tabellenletzten FC Portsmouth durch. Mit 41 Punkten zog City mit dem Tabellenfünften FC Liverpool gleich und hat zwei Spiele weniger absolviert als die Reds.

Wenig Hoffnung für "Pompey"

Für Portsmouth mit dem Deutschen Kevin-Prince Boateng wird neben der finanziellen auch die sportliche Situation immer brisanter. Auf den ersten Nichtabstiegsplatz hat Portsmouth sechs Punkte Rückstand.

In London geriet Arsenal durch ein Eigentor von Torhüter Manuel Almunia in Rückstand (33.). Wayne Rooney (37.) und Ji-Sun Park (52. ) erhöhten sogar auf 3:0, ehe Thomas Vermaelen noch der Anschlusstreffer gelang (80.).

Die Tore für Manchester erzielten Emmanuel Adebayor (40.) und der frühere Hamburger Bundesliga-Profi Vincent Kompany (45.). Für den togolesischen Nationalstürmer Adebayor war es der erste Liga-Einsatz seit dem tödlichen Terroranschlag auf die Nationalmannschaft seines Landes beim Afrika-Cup am 8. Januar.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×