Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2010

19:02 Uhr

Fußball Frankreich

OSC Lille scheitert im Pokal an Viertligisten

OSC Lille ist im französischen Pokal gegen den Viertligisten SR Colmar mit 9:10 nach Elfmeterschießen ausgeschieden. In der regulären Spielzeit waren keine Tore gefallen.

Robert Vittek (4.v.r.) ist mit seinem Team ausgeschieden. Foto: AFP SID

Robert Vittek (4.v.r.) ist mit seinem Team ausgeschieden. Foto: AFP

In der Meisterschaft lange die Mannschaft der Stunde, im Pokal nun die Lachnummer: Nach der 1:2-Pleite am Mittwoch in Sochaux hat sich der OSC Lille im französischen Cup kräftig blamiert. Beim Viertligisten SR Colmar verlor der Tabellendritte der Ligue 1 mit 9:10 nach Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit waren keine Tore gefallen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×