Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2010

10:24 Uhr

Fußball International

England-Coach Capello muss unters Messer

Englands Nationaltrainer Fabio Capello muss die Vorbereitungen auf die WM 2010 rund sechs Wochen ruhen lassen. Der Italiener lässt sich in seiner Heimat die Kniescheibe richten.

Fabio Capello wird in der Heimat operiert. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Fabio Capello wird in der Heimat operiert. Foto: Bongarts/Getty Images

Englands Nationaltrainer Fabio Capello muss sich ein halbes Jahr vor der WM in Südafrika offenbar einer Knie-Operation unterziehen. Das berichten das britische Massenblatt The Sun sowie die Times in ihrer Internetausgabe. Demnach wird sich Capello in seinem Heimatland Italien in den nächsten Tagen die Kniescheibe richten lassen und sechs Wochen ausfallen.

Eine Bestätigung des englischen Fußball-Verbandes (FA) liegt noch nicht vor. Das nächste Länderspiel als Vorbereitung auf die Endrunde in Südafrika bestreitet England im März im Wembley-Stadion gegen Ägypten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×