Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2008

19:52 Uhr

Fußball International

Haan übernimmt in Albanien das Ruder

Der albanische Fußballverband hat Arie Haan als neuen Nationaltrainer verpflichtet. Der 59 Jahre alte ehemalige Bundesliga-Coach unterschrieb in Tirana einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Der frühere Bundesliga-Trainer Arie Haan ist neuer Nationaltrainer Albaniens. Der 59 Jahre alte Niederländer unterschrieb am Freitag in der Hauptstadt Tirana einen Zweijahresvertrag. Beide Seiten waren sich kurz nach Weihnachten bereits über ein Engagement einig geworden. Haan soll Albanien durch die Qualifikation für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika führen.

Erst im Februar dieses Jahres hatte Haan seinen Vertrag als Nationaltrainer Kameruns nach nur sechs Monaten per E-Mail gekündigt. Der Ex-Nationalspieler, der mit den Niederlanden 1974 und 1978 Vize-Weltmeister geworden war, trainierte in der Bundesliga den 1. FC Nürnberg und den VfB Stuttgart.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×