Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2008

14:44 Uhr

Fußball International

Iran erteilt Trainer Jorge eine Abfuhr

Der Portugiese Artur Jorge wird doch nicht das Amt des iranischen Nationaltrainers übernehmen. Präsident Ali Kafashian erklärte, dass Jorge nicht die nötigen Voraussetzungen mitbringe.

Artur Jorge wird offenbar doch nicht das Traineramt bei Irans Nationalmannschaft übernehmen. Der neue Präsident Ali Kafashian teilte drei Tage nach seinem Amtsantritt mit, dass der Portugiese nicht die "nötigen Voraussetzungen, um uns Siege zu bringen und das Nationalteam zur WM zu führen" besitze.

Eine iranische Nachrichtenagentur hatte am 2. Januar gemeldet, der Verband habe sich mit dem früheren Nationaltrainer seines Heimatlandes Portugal sowie der Schweiz und Kamerun geeinigt. Zuvor galt auch der frühere Bundesliga-Coach Peter Neururer als Kandidat.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×