Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2008

19:15 Uhr

Fußball International

Jorge trainiert iranische Nationalmannschaft

Artur Jorge wird Nationaltrainer beim iranischen Fußball-Verband. Der 61 Jahre alte Portugiese unterzeichnete am Mittwoch einen Vertrag bis 2010. Dies meldete die staatliche iranische Nachrichtenagentur Irna.

Der iransiche Fußball-Verband ist auf der Suche nach einem Nationaltrainer fündig geworden. Der 61 Jahre alte Portugiese Artur Jorge unterzeichnete am Mittwoch einen Vertrag, der ab dem Beginn der WM-Qualifikation im Februar bis zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika läuft. Dies meldete die staatliche iranische Nachrichtenagentur Irna.

Die Iraner, die auch Gespräche mit dem deutschen Bundesliga-Trainer Peter Neururer und dem früheren französischen Nationaltrainer Jacques Santini führten, hatten im Juli 2007 nach ihrem Ausscheiden im Viertelfinale des Asiencups Jorges Vorgänger Amir Ghalenoei entlassen. Jorge, der zuletzt als Trainer in der Schweiz und in Portugal gewirkt hatte, ist noch nicht im neuen Amt, wenn in der nächsten Woche Testspiele gegen den Bundesligisten Hansa Rostock und Katar in Teheran stattfinden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×