Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2008

16:20 Uhr

Fußball International

Lemerre beruft Haggui und Mnari in Tunesien-Kader

Tunesiens Nationaltrainer Roger Lemerre vertraut beim Afrika-Cup in Ghana (20. Januar bis 10. Februar) auf zwei Bundesliga-Spieler. Neben dem Leverkusener Karim Haggui wird der Nürnberger Jawhar Mnari im Kader stehen.

Tunesiens Nationalcoach Roger Lemerre hat zwei Bundesliga-Profis in das Aufgebot für den Afrika-Cup in Ghana (20. Januar bis 10. Februar) berufen. Der französische Europameister-Trainer von 2000 nominierte den Leverkusener Abwehrspieler Karim Haggui und den Nürnberger Mittelfeldspieler Jawhar Mnari. Auch der von zahlreichen Bundesligisten umworbene Offensivspieler Yassine Chikhaoui (FC Zürich) gehört zum 23-köpfigen Kader.

Die Tunesier, bei der vorletzten Auflage 2004 noch Titelträger, stellen laut Weltrangliste nur noch das zehntbeste der 16 Teilnehmer-Teams und treffen in der Vorrunde auf den Senegal, Südafrika und WM-Teilnehmer Angola.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×