Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2009

22:19 Uhr

Fußball International

Matthäus nimmt Tabellenspitze ins Visier

Lothar Matthäus ist mit Maccabi Netanya nur noch einen Punkt von der Tabellenspitze entfernt. Nach zweiwöchiger Aussetzung des Spielbetriebs siegte Netanya gegen Maccabi Tel Aviv.

Lothar Matthäus ist mit Netanya auf Erfolgskurs. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Lothar Matthäus ist mit Netanya auf Erfolgskurs. Foto: Bongarts/Getty Images

Lothar Matthäus hat mit dem israelischen Erstligisten Maccabi Netanya nach zweiwöchiger Aussetzung des Spielbetriebs die Tabellenspitze ins Visier genommen. Netanya bezwang Maccabi Tel Aviv am Montag mit 1:0 und rückte bis auf einen Punkt an Tabellenführer Maccabi Haifa heran.

Der nationale Fußball-Verband IFA hatte kurz nach Beginn der militärischen Intervention Israels im Gazastreifen einen Stopp des Spielbetriebs vorgenommen. "In meiner Mannschaft sind drei oder vier Spieler, die ständig auf Abruf in Einsatzbereitschaft für die Armee stehen müssen. Und andere Spieler haben Verwandte oder Freunde, die gerade bei der Armee sind", hatte Matthäus erklärt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×