Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2010

14:30 Uhr

Fußball International

Stevens mistet bei Salzburg aus

Beim österreichischen Bundesligisten Red Bull Salzburg weht vor dem Trainingsstart ein eisiger Wind. Coach Huub Stevens hat gleich fünf Spieler aus seinem Kader gestrichen.

Huub Stevens ist seit Anfang der Saison 2009/10 Trainer in Salzburg. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Huub Stevens ist seit Anfang der Saison 2009/10 Trainer in Salzburg. Foto: Bongarts/Getty Images

Trainer Huub Stevens kehrt beim österreichischen Bundesligisten RB Salzburg mit eisernem Besen. Kurz vor dem Trainingsstart hat der niederländische Fußballlehrer, Ex-Coach von Schalke 04, Hertha BSC Berlin, des 1. FC Köln und des Hamburger SV, gleich fünf Profis beim derzeitigen Tabellenzweiten ausgemustert.

Darunter befindet sich der ehemalige österreichische Nationalspieler Rene Aufhauser. Betroffen sind auch Patrik Jezek, Sasa Ilic, Mejdi Traoui und Anis Boussaidi. Das Quintett muss sich bei den Amateuren fit halten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×