Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2009

13:51 Uhr

Fußball International

Thomas Gravesen beendet Karriere

Im Alter von 32 Jahren hat der 66-malige dänische Nationalspieler Thomas Gravesen seine Karriere beendet. Gravesen bestritt in der Bundesliga 74 Spiele für den Hamburger SV.

Thomas Gravesen im Trikot des Hamburger SV. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Thomas Gravesen im Trikot des Hamburger SV. Foto: Bongarts/Getty Images

Der 66-malige dänische Nationalspieler Thomas Gravesen hat im Alter von 32 Jahren seine Karriere beendet. Der Mittelfeldspieler, der unter anderem drei Jahre in der Bundesliga für den Hamburger SV aktiv war, hatte bereits im vergangenen Sommer seinen Vertrag beim schottischen Meister Celtic Glasgow aufgelöst. Neben Celtic und dem HSV spielte Gravesen auch für den FC Everton und Real Madrid.

"Ich habe ein paar tolle Jahre im Ausland gehabt und in vier Ländern gespielt und gelebt. Mit 32, fast 33, habe ich mich zum Aufhören entschieden, ehe mich das Alter oder die Gesundheit dazu zwingen", sagte der WM-Teilnehmer von 2002.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×