Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2007

19:10 Uhr

Fußball Italien

"Juve" kassiert nach Kovac-Eigentor erste Pleite

Der ehemalige Bundesliga-Profi Robert Kovac hat mit einem Eigentor die erste Saisonniederlage von Juventus Turin in der italienischen Serie B besiegelt. Beim 0:1 in Mantua traf der Kroate per Kopf ins eigene Netz.

Ausgerechnet durch ein Eigentor des ehemaligen Bundesliga-Profis Robert Kovac hat Zwangsabsteiger Juventus Turin am 19. Spieltag der Serie B die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Beim AC Mantua unterlag der italienische Rekordmeister mit 0:1.

Kovac, der in der Bundesliga für Bayern München auflief, traf in der 52. Spielminute per Kopf ins eigene Netz. Durch die Niederlage fiel die "alte Dame" in der Tabelle um drei Punkte hinter Spitzenreiter SSC Neapel auf Rang sechs zurück. Diego Maradonas ehemaliger Klub gewann 1:0 bei Hellas Verona.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×