Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2007

12:19 Uhr

Fußball Italien

Juventus buhlt auch um Metzelder

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat neben Bremens Miroslav Klose auch Nationalspieler Christoph Metzelder von Borussia Dortmund auf seinem Wunschzettel. Das bestätigte Juve-Sportdirektor Alessio Secco.

Mit Abwehrspieler Christoph Metzelder von Borussia Dortmund wird neben dem Bremer Miroslav Klose ein weiterer deutscher Nationalspieler vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin umworben. Sportdirektor Alessio Secco vom in die Serie B verbannten Skandalklub bekräftige sein Interesse an dem Bremer Klose, den er als "einer der stärksten Stürmer auf europäischer Ebene" bezeichnete. Das berichtete die italienische Sporttageszeitung Tuttosport in ihrer Freitag-Ausgabe.

Metzelder ist ein weiterer von Juve begehrter Spieler. "Wir suchen auch im Ausland nach Abwehrspielern, die den Unterschied machen können. Wir beobachten zum Beispiel Metzelder", wird Secco zitiert. Diskussionspunkt könnte das Gehalt des Spielers werden. Als sich in der vergangenen Saison Inter Mailand für den 26-Jährigen interessiert hatte, soll Metzelder 3,5 Mill. Euro pro Saison verlangt haben, eine für Juve zu hohe Summe. Sollte der Abwehrspieler sich mit einem niedrigeren Gehalt begnügen, könnten die Verhandlungen zu einem positiven Ende führen, so Tuttosport.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×