Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2010

16:31 Uhr

Fußball Italien

Knie-OP setzt Materazzi außer Gefecht

Inter Mailand muss rund vier Wochen auf Verteidiger Marco Materazzi verzichten. Der Weltmeister musste sich einer Operation am rechten Meniskus unterziehen.

Wieder verletzt: Marco Materazzi. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Wieder verletzt: Marco Materazzi. Foto: Bongarts/Getty Images

Weltmeister Marco Materazzi vom italienischen Meister Inter Mailand wird vier Wochen lang ausfallen. Der 36-Jährige, der seit 2001 beim Serie-A-Klub unter Vertrag steht und in der laufenden Saison verletzungsbedingt nur auf fünf Meisterschafts-Einsätze gekommen ist, wurde am rechten Meniskus operiert. Die Operation sei gut verlaufen, meldete Inter.

Damit fällt Inter-Trainer Jose Mourinho ein Defensivspieler aus, nachdem Cristian Chivu am Mittwoch im Ligaspiel gegen Chievo Verona eine Schädelfraktur erlitten hatte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×