Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2011

23:15 Uhr

Fußball Italien

Leonardo-Serie hält auch im vierten Spiel

Auch im vierten Spiel unter Trainer Leonardo ist Champions-League-Sieger Inter Mailand als Gewinner vom Platz gegangen. In der Serie A siegte Inter mit 4:1 gegen den FC Bologna.

Vierter Sieg im vierten Spiel: Inter-Coach Leonardo jubelt. Foto: SID Images/pixathlon SID

Vierter Sieg im vierten Spiel: Inter-Coach Leonardo jubelt. Foto: SID Images/pixathlon

Champions-League-Sieger Inter Mailand hat den vierten Sieg im vierten Spiel unter Trainer Leonardo eingefahren. Zum Auftakt des 20. Spieltags in der italienischen Serie A setzte sich der amtierende Meister 4:1 (2:0) gegen den FC Bologna durch. Dejan Stankovic (20.), Diego Milito (30.) und Samuel Eto'o (63./72.) trafen für Inter, das sich zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz schob. Im Achtelfinale der Champions League treffen die Mailänder in einer Neuauflage des Finals von 2010 auf den deutschen Rekordmeister Bayern München. In einem weiteren Spiel trennten sich der SSC Neapel und der AC Florenz 0:0.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×