Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2009

22:35 Uhr

Fußball Italien

Pato schießt AC Mailand zum Sieg gegen Florenz

In der italienischen Serie A ist dem AC Mailand ein wichtiger Sieg gelungen. Am 19. Spieltag besiegten die "Rossonieri" den AC Florenz durch ein Tor des Brasilianers Pato mit 1:0.

Der Brasilianer Alexandre Pato. Foto: AFP SID

Der Brasilianer Alexandre Pato. Foto: AFP

Der AC Mailand hat trotz der anhaltenden Diskussionen um einen Wechsel des brasilianischen Topstars Kaka zu Manchester City einen wichtigen Sieg gefeiert. Im Verfolgerduell der italienischen Serie A bezwangen die "Rossonieri", bei denen der englische Nationalspieler David Beckham sein Heimdebüt feierte, den AC Florenz 1:0 (1:0) und festigten damit ihren dritten Tabellenplatz.

Schütze des entscheidenden Tores war der 19-Jährige Brasilianer Pato bereits in der 7. Minute. Kaka stand in der Startelf und spielte die kompletten 90 Minuten.

Vor der Partie hatten Fans des viermaligen Weltpokalsiegers den Klub aufgefordert, Kaka unter keinen Umständen zum Premier-League-Klub ziehen zu lassen. Sie versammelten sich vor der Geschäftsstelle und entrollten ein Spruchband mit der Aufschrift "Hände weg von

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×